Zimmer buchen   -     04364 - 47096-0

  • Hotel-aktiveErholung
  • Hotel-aktiveErholung
  • Hotel-aktiveErholung
  • Hotel-aktiveErholung
  • Hotel-aktiveErholung

Natürliche ERHOLUNG

Mit Ihrer Zeit bei uns im Hotel Erholung umgeben Sie sich mit zwei besonderen Schätzen der Natur. Auf der einen Seite das Rauschen des Meeres, auf der anderen Seite das sanfte Rauschen der Baumwipfel im Wind.

Beides sind Ruhe- und Inspirationsquellen, die ihresgleichen - und besonders in dieser direkten Verbindung – suchen. Hier bei uns sind Sie zu finden...

Die Ostseeküste ist von der dänischen bis an die polnische Grenze ein langes Band feiner, weißer Sandstrände.

Einer der schönsten, wie wir finden, ist hier bei uns in Kellenhusen. Rund 2 km lang und bis zu 50 Meter breit ist der flach abfallende und feinsandige Strand.

Wer es mild und romantisch mag, liebt die Ostsee. Sie ist verspielt und sanft. Bäume säumen die Strände, kühle Wälder laden zum Spazieren ein. Steilküsten und Hügel bieten Abwechslung.

Alles zusammen tut gut und ist einfach erholsam.

Natur deluxe mit Wald und Wellen.

Er ist das grüne Willkommenstor von Kellenhusen: Der prächtige Mischwald empfängt Sie schon 1 km bevor Sie das Ostseebad erreichen und verzaubert sofort. Genau hier fängt der Urlaub an. Die hektische Welt wird stiller. Aus Stress wird Entspannung.

Ob mit Wanderstiefeln, Jogging-Schuhen, hoch zu Ross oder auf dem Fahrrad – man taucht ein in die Behaglichkeit des 600 Hektar großen Kellenhusener Forstes, der im Norden an Dahme und im Süden an das Gut Klostersee grenzt.

Und wer Ruhe mit Erlebnis verbinden möchte, ist in Kellenhusen genau richtig. www.kellenhusen.de/waldleben

Den Wald und die Natur bewusst wahrzunehmen und sich für sie zu öffnen, enthüllt so nach und nach einen riesigen Schatz an Erkenntnissen, bietet die Möglichkeit der Neu- und Umorientierung - und wirkt nachhaltig auf unser Leben.

Waldbaden fördert unser physisches und psychisches Wohlergehen. Um dich herum stehen die sanften Riesen, Bäume, die fast schützend wirken mit ihren Baumwipfeln und festen Stämmen.

Mit allen fünf Sinnen die Stimmung im Wald genießen, das Rauschen der Blätter oder das Zwitschern der Vögel hören. Die erfrischende Kühle des Waldes spüren. Den mal frischen, mal modrigen Geruch riechen. Das entspannende Grün wirken lassen.

Wie auch die Lichtspiele zwischen den Bäumen… Waldbeeren schmecken, vielleicht auch mit den Bäumen und Pflanzen sprechen. Waldbaden im Kellenhusener Forst ist beeindruckend und emotional zugleich. Waldbaden und andere besondere Erlebnisse im und um den Wald finden Sie hier: www.kellenhusen.de/waldleben